Wir versammelten uns in der Eichhalde, um unseren ersten Heimmatch der Rückrunde anzutreten. Unsere Gegner, den STV Wil 2, konnten wir beim ersten Zusammentreffen besiegen.

Im ersten Satz sind wird ziemlich schlecht gestartet. Durch unsere Eigenfehler verloren wir viele Punkte zu Beginn des Satzes. Ein wenig später waren wir nun alle eingespielt und mit voller Konzentration dabei. So gelang es uns, den Rückstand aufzuholen. Der erste Satz verlief ab der Mitte immer sehr knapp. Punkt um Punkt kämpften wir um den Satz. Schlussendlich konnten wir ihn mit 27:25 doch noch für uns entscheiden.

Im zweiten Satz war das Ziel, von Anfang an dabei zu sein, um nicht wieder in Rückstand zu geraten. Doch auch hier ist es uns nicht ganz gelungen. Mit unseren guten Anschlägen konnten wir aber auch diesen Satz gewinnen, diesmal mit 25:16.

Im dritten Satz konnten wir dann endlich unser Ziel erreichen. Wir waren schon zu Beginn des Satzes in Führung und sind nie in einen grösseren Rückstand geraten. Auch hier wieder konnten wir sehr mit unseren Anschlägen punkten. Wir beendeten den Satz mit 25:13.

So konnten wir den STV Wil 2 auch beim zweiten Spiel mit 3:0 besiegen.

Spielerinnen: Tanja, Lena, Jenny, Nora, Nadine, Angela, Livia, Sanja

U19-Juniorinnen

 

U15-Juniorinnen