• Damen 2

    Damen 2

  • Damen 93

    Damen 93

  • Herren 1

    Herren

  • U23-Juniorinnen

    U23-Juniorinnen

Kürzlich haben wir unsere Saison mit Spielen gegen unsere direkten Verfolger Rikon und Wiesendangen beendet. Unser Ziel war unseren zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Dazu mussten zwei Siege her!

Das erste Spiel gegen Rikon begann unsererseits ziemlich zäh. Rikon ging schnell mal in Führung und wir konnten unserer Angriffsspiel nicht wie gewohnt aufziehen. Bei Satzmitte lagen wir schon einige Punkte zurück und eine Steigerung war unbedingt notwendig. Und diese Steigerung kam!! Wir holten Punkt für Punkt auf und konnten den ersten Satz schlussendlich knapp gewinnen. Wir konnten dann den Schwung in den zweiten Satz mitnehmen und diesen klar gewinnen.

Das zwiete Spiel dann gegen unseren direkten Verfolger Wiesendangen. Auch hier ein ähnlicher Verlauf wie gegen Rikon. Schnell mal in Rückstand geraten liefen wir den Punkten hinterher. aber auch hier eine "gewaltige" Steigerung. Plötzlich lief unser Spiel. Wir konnten Punkt für Punkt aufholen und nach einem harten Fight den ersten Satz gewinnen. Mit Schwung gings nun in den zweiten Satz. Aber nicht lange :-(  . Wiesendangen zeigte uns den Meister und wir verloren den zweiten Satz klar. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir den zweiten Platz in der Schlussrangliste bereits auf sicher. Somit konnten wir unbelastet ins TieBreak. Wiesendangen nahm den Schwung aus dem zweiten Satz mit und ging schnell mit ein paar Punkten in Führung. Mit etwa 5 Punkte Rückstand wechselten wir die Seiten. Nun kam unsere Zeit! Wir holten Punkt um Punkt mit guten Angriffen und Blocks auf und konnten schlussendlich aus diesen Satz gewinnen!

Mit diesen zwei Siegen beendeten wir die Saison mit 25 Punkten aus 12 Spielen hinter dem klaren Sieger Neue Sektion Winterthur auf Platz 2. Eine tolle Saison lag hinter uns und wir haben gemeinsam schöne Spiele und Momente erleben dürfen. Wie es nun weitergeht mit uns Herren steht in den Sternen. Schon die letzten Jahre immer knapp mit Personal scheint sich die Situation weiter zu verschärfen. Ob und wie es weitergeht werden wir demnächst entscheiden.

zum Einsatz kamen diese Saison  Andy, Cello, Dani, Dennis, Erwin, Pipo, René D., René S, Simon

 

Die nächsten Termine  

Nov
30

0:00 30.11.-0001 - 22:00 18.01.2018

Nov
26

26.11.2017 12:00 - 14:00

Nov
26

26.11.2017 14:00 - 16:00

Nov
30

30.11.2017 20:00 - 22:00

Dez
3

03.12.2017 10:00 - 14:30

 

U19-Juniorinnen

 

U15-Juniorinnen